Das Frühlingsfest - Achim von Arnim - Страница 1 из 22


Stimmen Beata , Fürstin am Rhein
(Diskant) . Walter , ihr Bruder (Baß) .
Siegfried , ihr Feind (Bariton) . Der Frühling
(Tenor) . Chor der Jungfrauen . Einzelne Jungfrauen
. Chor von Walters Rittern . Chor von Siegfrieds
Rittern . Chor der Schwäne . Chöre der
Hirten . Grünes Wiesental am Rhein im ersten
Frühlingsscheine, nach einer Seite von Bergen begrenzt. Von einem
Bergschlosse herab steigt Beata mit ihrem Gefolge von Jungfrauen.
Chor der Jungfrauen
Es grüßen sich die Hirten wieder
Von Berg zu Berg in Freudensang,
Die Herde steigt zum Tale nieder
Und füllt mit hellem Glockenklang
Des Widerhalles frohen Mund,
Er macht das Fest des Frühlings kund. Beata
Der Schäfer lockt mit seiner Flöte
Die Schäflein auf das frische Grün,
Wo in der hellen Morgenröte
Des Jahres erste Blumen blühn.
Die Lämmer scheinen wie verloren
Im Glanz, der Erd' und Himmel deckt,
Es hat der Winter sie geboren,
Der Frühling sie zur Freude weckt.
O könnte ich den Gott erblicken,
Der durch die Welt so freudig zieht,
Er lockt mit irdischem Entzücken
Und heimlich dann zum Himmel flieht. Chor der Jungfrauen

Wir wissen nicht, wer uns gerufen,
Es war des Herzens Frühlingsdrang,


-10     пред. Страница 1 из 22 след.     +10