Säugetiere. Band 1: Altweltsaffen - Alfred Edmund Brehm - Страница 1 из 351


Band 1: Altweltsaffen Gutenberg-Verlag, Hamburg 1927 Nach
der zweiten Originalausgabe bearbeitet von Dr. Adolf Meyer,
Bibliotheksrat und Privatdozent 24 Bände mit 36
mehrfarbigen Bildern und etwa 300 einfarbigen Bildern

Alfred Brehm Einleitung. Die deutsche Literatur
ist nicht nur reich an klassischen Werken der Dichtkunst, auch eine
große Zahl von Werken wissenschaftlichen Charakters sind zu
wesentlichen Bestandstücken der deutschen Bildung und damit zu
Volksbüchern im edelsten Sinne dieses Wortes geworden. Alexander
von Humboldts Kosmos, Rankes Weltgeschichte, Gustav
Freytags Bilder aus der deutschen Vergangenheit sind typische
Vertreter dieser Literaturgattung. Sie alle aber werden an
Popularität und unverwüstlicher Lebendigkeit
übertroffen von Brehms Tierleben, das mit seinem ersten
Erscheinen im Jahre 1863 noch jede Generation belehrt und begeistert
hat. Ein wenig vom Tierfreund und Jäger steckt in jedem Menschen;
aber nicht nur diese Saiten unseres Innenlebens sind es, die
Brehm zum Mitschwingen und Mitklingen bringt, nein, in seinen
klassischen Tierschilderungen tritt uns die ganze große und
weite Welt in neuer und eigenartiger Beleuchtung entgegen. Durch die
Seele der Tiere und mit ihren Augen lernen wir ihre Umwelten kennen.
Wer Brehm gelesen hat, hat ohne Zweifel ein viel lebendigeres


-10     пред. Страница 1 из 351 след.     +10