Ein deutscher Krieger - Eduard Bauernfeld - Страница 1 из 87


Acten. (Zum ersten Male dargestellt auf dem Hofburgtheater
am 20. December 1844.)     Wien,
1871.
Wilhelm Braumüller
k. k. Hof- und Universitätsbuchhändler.  
  Personen. Johann Georg I. ,
Churfürst von Sachsen.
Oberst von Götze .
Graf Dohna .
Frau von La Roche .
Büttner .
Marthe .
Hans .
Major Kanne .
Erster und Zweiter Hauptmann.
Schöpflein .
Jobst .
Soldaten , churfürstliche Räthe , Bauern .
Die Handlung spielt im Herbst des Jahres 1648, die beiden
ersten Acte im Elsaß, der dritte in und bei Dresden.  
Erster Act. (Bauernstube.) Erste Scene.
Büttner (steht am offenen Fenster, dem Schauspieler links).
Martha (neben ihm). Hans (sitzt schlafend auf der Ofenbank, ein Buch
in der herabhängenden Hand). (Man hört von Zeit zu Zeit
in einiger Entfernung schießen.) Büttner . Das
Schießen kommt immer näher – Marthe . Wenn
die verwünschten Franzosen nur geschlagen werden!
Büttner . Je nun! Bald wird sich's entscheiden, wem wir
angehören, und ob ich ein Maire bleiben oder in einen Richter
übersetzt werden soll. – Hans! Der Junge schläft wie
ein Murmelthier. Wach' auf, Hans! (Geht zu ihm und rüttelt ihn.)
He, Hans! Hans (läßt das Buch fallen und taumelt auf)


-10     пред. Страница 1 из 87 след.     +10