Die echten Sedemunds - Ernst Barlach - Страница 1 из 104


PERSONEN:         Der
alte Sedemund
Der junge Sedemund
Onkel Waldemar Sedemund
Grude
Frau Grude
Sabine
Schneider Mankmoos
Candido Franchi
Ring
Gierhahn
Ehrbahn
Schaukelstrick
Wachtmeister Lemmchen
Bildhauer Bromann
Kutscher Karl
Grabbesorger
Grete Mankmoos
Schützen
Publikum
Tischlerlehrling
Gärtnerlehrling
Anstaltswärter
Wandervogel Susemihl 5 I. Bild.
Budenstraße. Man sieht gerade auf die
»Zirkus-Menagerie« von Candido Franchi, deren Schauseite
mit Jagddarstellungen von blutiger Romantik tapeziert ist, zu oberst
aber und am zermalmendsten ist der Überfall kakaofarbiger
Menschen durch einen scheinbar vom Himmel herabspringenden Löwen
getüncht. Es ist früh am Nachmittag des dritten
Schützenfesttages. Der Rummel ist vom gestrigen
Überdruß noch nicht erwacht. Sabine im Rollstuhl mit einem
Gefolge von 2–3 Wandervögeln, von denen einer auf der
Gitarre klimpert, fährt langsam vorüber. Ein
Tischlerlehrling mit einem Kindersarg auf der Schulter kommt und
gafft auf das Löwenbild. Ein Gärtnerlehrling mit einem
Trauerkranz hilft ihm. Tischlerlehrling : Wo willst du denn den
Deubel mit deinem Kranz hin – hm? Gärtnerlehrling : Hat
ein Herr herbestellt, zur Beerdigung auf dem alten Kirchhof, da werd


-10     пред. Страница 1 из 104 след.     +10