Manfred - George Gordon Noël Byron - Страница 1 из 50


Gedicht Übersetzt von Joseph Emmanuel Hilscher (1804-1837)
"Mehr Dinge gibt’s im Himmel und auf Erden, Horatio,
Als wovon Ihr in Eurer Weisheit träumt."
(Shakespeare: Hamlet I/5)
Personen Manfred Ein Gemsjäger Der Abt
von St.Maurice Manuel Herrmann Die Alpenfee
Arimanes Nemesis Die Schiksalschwestern
Geister Der Schauplatz des Dramas ist in den
Hochalpen, teils in Manfreds Schloss, teils in den Gebirgen.
Erster Akt Erste Szene Eine gotische Galerie.
Mitternacht (Manfred allein) Manfred: Die Lampe
muß gefüllt sein; doch auch dann
Brennt sie so lang nicht, als ich wachen muß.
Mein Schlummer – wenn ich schlumm're – ist nicht
Schlaf
Ist nur Verfolg des bleibenden Gedankens,
Dem ich nicht widersteh'n kann; hier im Herzen
Ist wache Nacht; das Auge schließt sich nur,
Um d'rin zu seh'n – – und dennoch lebe ich
Und trage Bild und Form der Atmenden,
Doch Kummer sollte Lehrer sein des Weisen.
Der Gram ist Kenntnis; wer am meisten kennt,
Beklagt am tiefsten die unsel'ge Wahrheit,
Daß der Erkenntnisbaum nicht Lebensbaum ist.
Philosophie und Wissenschaft, die Kräfte
Des Wunders, und die Weisheit dieser Welt


-10     пред. Страница 1 из 50 след.     +10