Gewählte Gedichte - Jens Baggesen - Страница 1 из 67


Gewählte Gedichte   Mit Biographie und
Baggesen's Portrait. Hildburghausen und Amsterdam.
Druck und Verlag des Bibliographischen Instituts.  
1844 Portrait:
Jens Baggesen     Jens Baggesen.
Biographische Skizze Geb. 1764. Gest. 1826.  
Jens Baggesen ist zwar von Geburt ein Däne; seiner Bildung
und seinen trefflichsten schriftstellerischen Leistungen nach
gehört er jedoch der deutschen Literatur an; er ist eine ihrer
dauerndsten und herrlichsten Zierden. Zu Korsör in
Dänemark geboren, erhielt er seine wissenschaftliche Bildung in
Deutschland. Er studirte mit Eifer die Literatur der Alten, und sein
forschender Geist durchdrang die Tiefen der Kant'schen
Philosophie mit Wärme und Beharrlichkeit. Glühend für
die Beförderung des Lichts und der Aufklärung, befreundete
er sich innig mit seinen großen Geistesverwandten, Joh. Heinrich
Voß und dem erhabenen Klopstock; auch mit der
Familie Reimarus in Hamburg und dem trefflichen Reinhold
in Jena. Auf einer Reise nach der Schweiz lernte er in Bern des
großen Haller's Enkelin, Sophie, kennen, und
knüpfte mit ihr das Band der Liebe und Ehe. In Gesellschaft von
Friederike Brun und Cramer durchreiste er das
südliche Frankreich; später allein (unterstützt von


-10     пред. Страница 1 из 67 след.     +10