Das höllische Automobil - Otto Julius Bierbaum - Страница 1 из 30


Ein Märchen
für sämtliche Alters- und Rangklassen
nach einer Idee von Alf Bachmanns.    
Wiener Verlag
Wien und Leipzig
[1905]     Der Riese Rumbo konnte
die Menschen nicht leiden, weil sie neben ihm so lächerlich klein
erschienen, aber doch klüger waren als er, und weil es ihm, wegen
seiner unmäßigen Größe und Ungeschlachtheit,
nicht möglich war, mit ihnen zusammen zu wohnen, – was er
doch von wegen Kartenspiel und anderer Lustbarkeiten, die man nicht
allein besorgen kann, ganz gerne gemocht hätte. Wie hätte er
aber mit jemandem Skat spielen oder sonst etwas Vertrauliches treiben
sollen, da er so groß war, daß er selbst die
größten Häuser der benachbarten Residenzstadt nicht
einmal zu Leibstühlen benützen konnte, weil sie dazu zu
niedrig gewesen wären? Daraus könnt ihr euch wohl
ungefähr ein Bild machen, wie über alle Maßstäbe
und Begriffe ausgedehnt dieser Kerl war. Mein Onkel, der doch auch
ein Mann von gutem Gardemaße und überdies Pfarrer, also
gewöhnt 20 war, seinen Blick immer aufs Höchste zu richten,
hat mir mehr als einmal beteuert, daß Rumbo alle seine Begriffe
von Länge und Breite übertroffen habe. Übrigens ist es
dieser mein Onkel, der mir diese Geschichte erzählt hat, was zu
bemerken ich nicht zu ermangeln will, weil man sonst denken
könnte, sie hätte keine Moral. Die Wahrheit ist, daß
sie mehr Moral hat, als selbst der aufmerksamste Zuhörer beim


-10     пред. Страница 1 из 30 след.     +10