Das laute Geheimnis - Pedro Calderón de la Barca - Страница 1 из 114


Übersetzt von Johann Diederich Gries Personen:
        Flerida , Herzogin von
Parma. Laura , Flora und Livia , ihre Fräulein.
Enrico , Herzog von Mantua. Ernesto , Lauras Vater, Gouverneur
von Parma. Federigo , Geheimschreiber der Herzogin.
Lisardo , Kammerherr. Fabio , Federigos Diener.
Musiker. Bediente. Wache.
Erster Aufzug Zweiter Aufzug
Dritter Aufzug Erster Aufzug. Garten.
Chor der Musiker tritt auf. Die Damen , in Morgenkleidung, folgen;
hierauf Flerida , welcher Ernesto die Hand gibt. Die Gesellschaft
bleibt, während des Gesanges, spazierengehend auf der Bühne.
Chor der Musiker .
Armes Herz, das Recht ist dein;
Thränen mag die Brust verhauchen.
Doch wie unnütz ist die Pein!
    Denn kann nicht sein Recht der Liebende
brauchen,
    Was bringet sein Recht dem Liebenden ein?
Flora (singt allein) .
Was denn, nach so vielen Jahren,
Nützt dein thöricht kühnes Streben,
Als Verschmähung zu erleben,
Als Enttäuschung zu erfahren?
Herz, drum laß die Täuschung fahren;
Laß sie dir vergessen sein
Und verlange nicht, die Pein
Erst in Klagen zu verhauchen. Chor .
    Denn kann nicht sein Recht der Liebende


-10     пред. Страница 1 из 114 след.     +10