Der Lohn des Fleißes - Wilhelm Busch - Страница 1 из 1


»Komm Nero!« spricht Herr Bartel ernst,
»Es wird jetzt Zeit, daß du was lernst!
Du willst nicht? – Gut! so hau' ich
dich
Mit einem Stecken fürchterlich.«
Drauf sitzt der Nero mäuschenstill
Und hört, was man ihm sagen will.
»Hut ab!« das ist das erste Stück,
Der Nero macht es mit Geschick.
Zum zweiten: »Jenen Stecken dort!
Nur munter, Nero! such! apport!«
Und jetzt: »Die Tür auf! – So, so, so!
Das geht ja schon: Bravissimo!«
»Ach!« denkt der Nero, »ach, wozu
Läßt mich mein Herr doch nicht in Ruh'?!«
Da kommt, als sie spazierengingen,
Der Hundefänger mit der Schlingen.
»Hut ab!« ruft schnell Herr Bartel
jetzt,
Der Hundefänger ist entsetzt
Und läßt, dieweil der Schreck so groß,
Die festgemachte Schlinge los.
Gleich sitzt der Nero mit der Mütze
In einer tiefen Wasserpfütze.
Der böse Mann, gar seht gewandt,
Fischt aber Nero an das Land,


-10     пред. Страница 1 из 1 след.     +10