Lord Jim - Joseph Conrad - Страница 1 из 540


Fuß fehlen; er war ungewöhnlich kräftig gebaut und
pflegte, den Kopf vorgestreckt, mit leicht eingezogenen Schultern und
einem starren Blick von unten her schnurstracks auf einen loszukommen,
was an einen Stier in Angriffsstellung gemahnte. Seine Stimme war
tief, laut, und in seiner ganzen Art lag eine gewisse knurrige
Selbstbehauptung, die doch nichts Feindseliges hatte. Sie schien
notwendig zu seinem Wesen zu gehören und war offensichtlich
ebensosehr gegen seine eigene Person wie gegen jeden anderen
gerichtet. Er war makellos sauber, vom Kopf bis zum Fuß in
blendendes Weiß gekleidet, und stand in allen Häfen des
Orients, wo er schon als Wasserkommis eines Schiffslieferanten seinen
Unterhalt gefunden hatte, in hohem Ansehn. Ein Wasserkommis
braucht in gar keinem Fach sein Examen abzulegen, doch muß er
Geschicklichkeit in abstracto besitzen und sie praktisch beweisen
können. Seine Arbeit besteht darin, andern Wasserkommis unter
Segel, Dampf oder Ruder den Rang abzulaufen, wenn ein Schiff vor Anker
gehen will, den Kapitän freudig zu begrüßen, indem er
ihm eine Karte aufzwingt – die Geschäftskarte des
Schiffslieferanten – und ihn bei seinem ersten Besuch an
Land bestimmt, doch unauffällig, in einen umfangreichen,
höhlenartigen Laden zu steuern, der alles enthält, was an
Bord gegessen und getrunken wird, wo man alles bekommen kann, um das
Schiff seetüchtig und schön zu machen, von einem Satz


-10     пред. Страница 1 из 540 след.     +10