Die Juwikinger - Erster Teil. Per Anders und sein Geschlecht - Olav Duun - Страница 1 из 766


Erster Teil. Per Anders und sein Geschlecht Roman  
Herausgegeben von J. Sandmeier
BERLIN-GRUNEWALD
F. A. HERBIG VERLAGSBUCHHANDLUNG
‹WALTER KAHNERT›   Gemeinsam
mit Olav Duun
aus dem norwegischen Landsmaal übertragen von
J. Sandmeier und S. Angermann   Alle Rechte
vorbehalten.
Copyright 1927 by
Rütten & Loening Verlag Frankfurt/M.
Gesamtherstellung: Seydel Druck und Buchbinderei GmbH. Berlin
  Erstes Buch. Juwika Von altersher Der
erste Juwiking, von dem man weiß, war von Süden gekommen,
von Sparbu oder Stod oder sonst irgendwoher. Er hieß Per.
Er soll verheiratet gewesen sein und Hof und Grund besessen haben. Mit
ihm kam seine Mutter. Was ihn vertrieben hatte, mochte Gott wissen. Er
rodete sich einen Fleck Erde unter dem Hof Lines. – Eines Tages
kam der Linesbauer und forderte mehr Pflichtarbeit von ihm, als
verabredet worden war. Per schaute ihn nur an. Und kam nicht. Gegen
Abend hinkte Pers alte Mutter zum Hof hinauf, wollte mit der
Hausmutter selbst sprechen. »Weißt du, was sich die Leute
erzählen?« sagte sie. »Sie sagen, daß mein Lump
von einem Sohn und dein Goldkind einander haben sollen – Gott
verzeih mir die Sünde, aber das sagen sie.« Auf Lines
hatten sie nur eine Tochter. Tags darauf kam der Linesbauer und sagte


-10     пред. Страница 1 из 766 след.     +10