Allgemeine Geschichte der Literatur des Mittelalters im Abendlande, Band 3 - (Georg Karl Wilhelm) Adolf Ebert - Страница 1 из 834


Abendlande von Adolf Ebert. Dritter Band.
Die Nationalen Literaturen von ihren Anfängen und die
Lateinische Literatur vom Tode Karls des Kahlen
bis zum Beginne des elften Jahrhunderts.  
  Unveränderter Nachdruck der 1887 bei F. C. W. Vogel in
Leipzig erschienenen Ausgabe
Akademische Druck- u. Verlagsanstalt, Graz 1971  
  Vorrede. In dem ersten Buche des vorliegenden
Bandes wird die Geschichte der Nationalliteraturen der beiden
vorausgehenden Perioden nachträglich, in den beiden folgenden
Büchern im Verein mit der lateinischen Literatur behandelt: so
wird der Charakter des ganzen Werks, welcher trotz des Titels und der
Vorreden von einzelnen Beurtheilern, namentlich klassischen
Philologen, ganz verkannt wurde, nun auch wohl dem blödesten Auge
klar werden, und sich ihm zeigen, dass das Werk nicht bestimmt war,
die lateinische Literatur des Mittelalters allein und etwa als einen
Ausläufer der klassischen des Alterthums, wie jene Kritiker sich
einbildeten, sondern als Vorläufer und Begleiter der
Nationalliteraturen des Abendlands, wie dies schon das Vorwort des
ersten Bandes aussprach, in ihrer geschichtlichen Entwickelung zu
schildern. In der Darstellung dieses Bandes habe ich übrigens
dieselben Grundsätze bei der Geschichte der Nationalliteraturen,
wie früher bei der der lateinischen befolgt. Insbesondere gilt
dies auch von den bibliographischen Angaben, bei denen ich mich auch


-10     пред. Страница 1 из 834 след.     +10