Über das Gedächtnis - Hermann Ebbinghaus - Страница 1 из 197


experimentellen Psychologie von Hermann Ebbinghaus.
Privatdozenten der Philosophie an der Universität Berlin "De
subjecto vetustissimo
novissimam promovemus scientiam." Leipzig,
Verlag von Duncker & Humblot 1885. Vorwort. Die
Bemühungen, für die mächtigen Hebel der exakten
Naturforschung, Experiment und Zählung, auch in der Welt der
psychischen Vorgänge geeignete Angriffspunkte zu gewinnen, sind
bisher wesentlich auf das große Gebiet der Sinnesempfindungen
und die psychologische Zeitmessung beschränkt geblieben. Mit den
Untersuchungen, deren Methode und vorläufige Resultate ich im
folgenden mitteile, habe ich versucht, einen Schritt weiter in das
Innere des psychischen Geschehens zu tun und die Erscheinungen des
Gedächtnisses im weitesten Sinne (das Aufnehmen und Behalten, die
Assoziationen und Reproduktionen von Vorstellungen) einer
experimentellen und messenden Behandlung zu unterwerfen. Die
hauptsächlichsten Bedenken, welche sich gegen die
Möglichkeit einer solchen Behandlung von vornherein erheben, habe
ich in der Schrift selbst ausführlich besprochen und teilweise
zum Gegenstande der Untersuchung gemacht. Ich darf daher diejenigen,
welchen die Unmöglichkeit des Versuchs nicht bereits a priori
feststeht, bitten, ihr Urteil über die Ausführbarkeit eine
Weile aufzuschieben. Die Mitteilung vorläufiger Resultate
wird man im Hinblick auf die Schwierigkeit des Gegenstandes und den


-10     пред. Страница 1 из 197 след.     +10