Der große Kuppler - José Echegaray - Страница 1 из 94


Großkaufmann Doña Teodora, dessen Frau ,
Don Severo, Juliáns Bruder Doña
Mercedes, dessen Frau Pepito, deren Sohn
Ernestode Acedo, Schriftsteller Ein Arzt
Eine Vermieterin Rueda, Sekundant Ein
Zweiter Sekundant Genaro, Diener bei Garagarza
Ort der Handlung: Madrid, Zeit: 18..
Vorspiel Ein geschmackvolles Arbeitszimmer bei Julián
Garagarza. Geöffnete Mitteltür mit aufgezogener Portiere.
Hinter der Mitteltür ein erleuchteter Korridor, von dem eine
Treppe in das oberste Stockwerk führt. Rechts von der
Mitteltür ein großer Bücherschrank, darauf die
Büsten von Calderon und Cervantes; ein Sofa mit Tisch und
Stühlen; eine elektrische Klingel. Links von der Mitteltür
eine Säule mit der Herme von Dante, dahinter Blattpflanzen.
Rechts vorn ein Kamin mit flackerndem Feuer und einer Stutzuhr; vor
dem Kamin Sessel und Fußbank; rechts zwischen Kamin und
Bücherschrank ein Stehspiegel. Links hinten eine Seitentür.
Links vorn über Stufen zu einem Fenster, ein Sessel, ein Telefon.
Links zwischen Fenster und Tür ein Sessel und ein Rauchtisch. In
der Mitte des Zimmers ein Arbeitstisch mit Büchern, Papieren,
Zubehör, brennender Lampe und Arbeitsstuhl; vor dem Arbeitstisch
eine Causeuse. Es ist Abend. Erster Auftritt
Ernesto allein Ernesto sitzt in


-10     пред. Страница 1 из 94 след.     +10