Flachsmann als Erzieher - Otto Ernst - Страница 1 из 106


1. Johann Hinrich Flachsmann, Oberlehrer an der
Knabenvolksschule Lehrer und Lehrerinnen: 2. Jan
Flemming 3. Bernhard Vogelsang 4. Carsten Diercks
5. Emil Weidenbaum 6. Claus Riemann 7. Franz
Römer 8. Betty Stuhrhahn 9. Gisa Holm 10.
Negendank, Schuldiener bei Flachsmann 11. Kluth, Schuldiener
der benachbarten Mädchenschule 12. Schulinspektor
Brösecke 14. Prof. Dr. Prell, Regierungsschulrat
Schüler und Eltern 15. Frau Dörmann 16. Max,
ihr Sohn (6 Jahre) 17. Brockmann 18. Frau Viesendahl
19. Alfred, ihr Sohn (14 Jahre) und Flemmings Schüler
20. Robert Pfeiffer (14 Jahre) und Flemmings Schüler
21. Carl Jensen, Schüler Vogelsangs Ort der
Handlung: eine kleinere Provinzialstadt geschrieben: 1906
Zwischen den 3 Aufzügen liegen Zeiträume von je 14 Tagen
Erster Aufzug Das Amtszimmer des Oberlehrers Flachsmann. In der
ganzen Ausstattung des Raumes ist die übliche Nüchternheit.
Im Vordergrund, etwas nach rechts, der Schreibtisch. Auf dem Tisch
liegen einige Zettel oder Hefte. Hinter dem Tisch steht ein Stuhl zum
Drehen. Genau im rechten Winkel dazu rechts ein gewöhnlicher
Stuhl für geringe Leute; links ein Armstuhl für vornehmere
Besucher. An den Wänden Schränke mit Büchern, Karten,


-10     пред. Страница 1 из 106 след.     +10