Das Hemd eines Glücklichen - Anatole France - Страница 1 из 85


Erzählungen * Übersetzung: Friedrich Oppeln-Bronikowski
Inhalt König Christoph, seine
Regierung, seine Sitten und seine Krankheit
Das Heilmittel des Doktors Rodrigo
Die Herren von Vierblatt und von Waldteufel suchen einen
Glücklichen im Königlichen Schloß
Jeronimo
Die Königliche Bibliothek
Der Marschall Herzog von Volmar
Von den Beziehungen zwischen Glück und Reichtum
Die Salons der Hauptstadt
Das Glück, geliebt zu werden
Wenn das Glück darin liegt, nicht mehr zu fühlen
...
Sigismund Dux
Ob das Laster eine Tugend ist ...
Der Pfarrer Handschuh
Ein Glücklicher
Ein junger Schäfer lag
lässig hingestreckt auf dem Grase der Wiese und verzauberte seine
Einsamkeit mit den Klängen der Schalmei... Man hatte ihm seine
Kleider mit Gewalt fortgenommen, aber...
Großes Konversationslexikon von Pierre Laronsse; Artikel
Hemd, Band IV, Seite 5, Spalte 4 König Christoph, seine
Regierung, seine Sitten und seine Krankheit Christoph V. war kein
schlechter König. Er beobachtete genau die Vorschriften der
parlamentarischen Verfassung und fügte sich stets dem Willen der
Kammern. Diese Unterordnung wurde ihm nicht schwer; denn er hatte
gemerkt, daß es wohl mehrere Arten gibt, zur Macht zu gelangen,
aber nicht zwei, sich in der Macht zu erhalten und als Machthaber zu


-10     пред. Страница 1 из 85 след.     +10