Kulturgeschichte der Neuzeit - Viertes Buch - Egon Friedell - Страница 1 из 499


Krisis der Europäischen Seele von der Schwarzen Pest bis zum
Ersten Weltkrieg Viertes Buch Romantik und Liberalismus
Vom Wiener Kongress bis zum Deutsch-Französischen Krieg
Erstes Kapitel
Die Tiefe der Leere Wir sehnen uns nachhause
Und wissen nicht, wohin?
Eichendorff Der innerste Höllenkreis Wir
gelangen zum dritten Teil unserer Trilogie. Der »erste
Abend« schilderte die Geburt des Menschen der Neuzeit,
der zweite die Blüte dieser sonderbaren historischen
Varietät, das Thema des letzten Abends ist der Tod der Neuzeit.
Vermochten wir die »Inkubationszeit«, in der die
Giftfrucht des modernen Gedankens ausgetragen wurde, nur im fahlen
Schein einer gruseligen Winternacht zu erblicken, hatte für uns
die Welt der Renaissance die Unwirklichkeit eines funkelnden
gottfernen Fiebertraums und die Menschheit der Reformation nur die
Realität eines dumpfen zerknitterten Holzschnitts, sprach das
Leben der Barocke zu uns wie die fremde Grimasse eines starren
Marionettenspiels und die Seele des Rokokos wie der ferne Klang eines
müden Herbst- und Abendlieds, erschien uns sogar das vertraute
Milieu der Klassiker im Halblicht eines verdämmernden
Spätnachmittags und die so nahe Französische Revolution im
gespenstischen Strahlenkegel einer Zauberlaterne, so verschwindet mit
dem Untergang des letzten Märchenkönigs, den Europa erblickt


-10     пред. Страница 1 из 499 след.     +10