Meiner Ida - Hoffmann von Fallersleben - Страница 1 из 9


Bothfeld. 28. October 1849 vermählt zu Braunschweig mit
Hoffmann von Fallersleben. 28. October 1860 gestorben zu Corvey.
Heidelieder. Bothfeld 1849. 1. Du Mädchen von der Heide
In Deinem dunklen Haar,
In Deinem blauen Kleide
So schön, so wunderbar! Ich möcht' am Wege stehen
Als Glockenblümelein,
Dich fröhlich wandeln sehen
Im Thau und Sonnenschein! Ich möcht' als Falter leben
In Wiese, Feld und Hag,
Ich möchte Dich umschweben
Den langen Sommertag! Ich möcht' als Vogel fliegen
Um Dich wohin Du gehst;
Auf Zweig und Ast mich wiegen
Da wo Du Stille stehst! Du Mädchen von der Heide,
Du kannst wohl fröhlich sein,
Und ich in meinem Leide,
Ich wandle hier allein. 2. Wie purpurschimmernd blühet
Das junge Heidekraut!
Schön wie die Wange glühet
Am Hochzeitstag der Braut. Rings Oed' und tiefes Schweigen,
Kein Menschenlaut erschallt,
Und weiße Wolken steigen
Empor vom Föhrenwald. Fern an des Waldes Saume
Da treibt der Hirtenknab',
Und ich hier unterm Baume
Seh' still die Heid' hinab. Von Heideblumen wänd' ich
Ein frisches Kränzlein gern –
O fänd' ich Dich, o fänd' ich!
Du bist für mich zu fern. 3. Und der Winter war
vergangen,
Und der Sommer ging herum,
Und es zog mich heiß Verlangen
Nach der Heimath wiederum. Doch es trieb kein Hirt zur Weide


-10     пред. Страница 1 из 9 след.     +10