Das glückhafte Schiff - Johann Fischart - Страница 1 из 120


gab, ist eine der schönsten die unsere Vorwelt aufzuweisen hat.
Sie ist so ganz dem alten deutschen Volksgeiste angemessen, daß
wer sie ohne Bezeichnung des Orts, meinetwegen in Kolumbien
erzählen hörte, und ihm lebte ein treues Bild unserer
Vorväter in der Seele, daß er sie auf den ersten Blick
für eine deutsche erkennen müßte. – Biederkeit,
Treuherzigkeit, fromme Einfalt (man verstehe dieses Wort in dem Sinne,
wie es Luther gebrauchte; leider kennen wir die hohe Bedeutung nicht
mehr), harmlose Fröhligkeit, ist der Charakter des einstigen
deutschen Volksgeistes. – Die Brust war voll, darum strömte
sie so reich im Gesange. – Ein solcher Geist mußte die
Helden dieser Begebenheit beseelen. – Schon seit
geraumen Zeit hatte zwischen Straßburg und Zürich ein sehr
freundschaftliches Verhältniß statt gefunden, welches durch
gegenseitige Hülfe in Kriegsangelegenheiten immer fester und
fester begründet wurde. Man besuchte sich gegenseitig an
Festlichkeiten, übte sich in den Waffen, schmauste und zechte mit
einander, drückte sich die Hand, und wanderte seiner Heimath
wieder zu. 76 Wahrscheinlich war nun in der letzten Hälfte
des sechszehnten Jahrhunderts dieses brüderliche
Verhältniß von Seiten Straßburgs, vielleicht durch
religiöse Angelegenheiten veranlaßt, etwas loser geworden:
da faßten die edlen Zürcher den Entschluß, den alten
treuen Freunden bei erster Gelegenheit eine Probe ihrer noch


-10     пред. Страница 1 из 120 след.     +10