...Verantwortungsschrift... - Johann Gottlieb Fichte - Страница 1 из 185


angeklagten Aufsatzes und Mitherausgebers des philosophischen Journals
Verantwortungsschrift Magnifice Academiae Prorector. Unsre
Verteidigung gegen die Anklage, atheistische Aufsätze teils
verfaßt, teils herausgegeben zu haben, haben wir, die
Herausgeber des philosophischen Journals und einesteils der Verf.
eines der angeklagten Aufsätze, so unter uns geteilt, daß
ich, der Endesunterschriebene, den Inhalt jener Aufsätze selbst
vertrete und den Beweis führe, daß sie in keiner
Rücksicht atheistisch genannt werden können; der zweite
Herausgeber erzähle, mit welcher Sorgfalt wir als Herausgeber
verfahren. Wir bitten um die Erlaubnis, daß jeder seinen
übernommenen Teil der Verantwortung besonders vortrage. Der
Inhalt gelte für beide; seinen Vortrag verantwortet jeder selbst.
Es versteht sich nämlich von selbst, und es wäre eine
Vergehung gegen die durchlauchtigsten Erhalter der Universität
Jena, das Gegenteil vorauszusetzen – es versteht sich von
selbst, daß irgend jemand auf diese unsre Verantwortung
Rücksicht nehmen werde und dieselbe für die Möglichkeit
eines Urteilsspruchs erwarte: sosehr dies auch mit dem kursächs.
Requisitionsschreiben im Widerspruch zu stehen scheint, in welchem
über den begangenen Frevel und über die hohe Schuld kurz und
gut abgesprochen und entschieden und hierüber kein Zweifel
übriggelassen, keine entfernte Ahnung gezeigt wird, daß wir
denn doch zu unsrer Verteidigung und zur Abwendung des harten


-10     пред. Страница 1 из 185 след.     +10