Charles Dickens' Leben Band I - John Forster - Страница 1 из 493


  In's Deutsche übertragen von Friedrich
Althaus. (Vom Verfasser autorisierte Uebersetzung.)  
    Den Töchtern Charles Dickens'
Meiner Pathin Mary und Ihrer Schwester Kate Ist
dieses Buch gewidmet von ihrem Freunde
Und ihres Vaters Freund und Testamentsvollstrecker  

                   
                   
                   
          John Forster.  
    Erster Band
1812–1842   Berlin 1872
Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hofbuchdruckerei
(R. v. Decker).   Erstes Kapitel Kindheit.

1812–1822. Charles Dickens, der volksthümlichste
Novellist unseres Jahrhunderts und einer der größesten
Humoristen, die England hervorgebracht hat, wurde Freitag den
7. Februar 1812 in Landport auf Portsea Portsea ist die
Insel am Eingang des Hafens von Portsmouth, auf der die gleichnamige
Stadt (Portsea) sowie Portsmouth und dessen Vorstädte liegen.
– D. Uebers. geboren. Sein Vater, John
Dickens, war damals, als Beamter in dem Zahlamt der Marine, in dem
Dockyard von Portsmouth angestellt. Er war mit der Dame, welche
später seine Frau wurde, Elisabeth Barrow, durch deren
älteren Bruder, Thomas Barrow, der ebenfalls eine Anstellung in
der Marineverwaltung hatte, bekannt geworden und hatte von ihr im


-10     пред. Страница 1 из 493 след.     +10