Charles Dickens' Leben Band III - John Forster - Страница 1 из 673


  In's Deutsche übertragen von Friedrich
Althaus. (Vom Verfasser autorisierte Uebersetzung.)  
    Den Töchtern Charles Dickens'
Meiner Pathin Mary und Ihrer Schwester Kate Ist
dieses Buch gewidmet von ihrem Freunde
Und ihres Vaters Freund und Testamentsvollstrecker  

                   
                   
                   
          John Forster.  
    Dritter Band
1850–1870.   Berlin 1875
Verlag der Königlichen Geheimen Ober-Hofbuchdruckerei
(R. v. Decker).   Erstes Kapitel David
Copperfield und Bleak House.
1850–1853. Dickens' Ruhm stand nie so hoch als zur Zeit
der Vollendung von David Copperfield. Die Popularität, welche
dies Werk von Anfang an errang, wuchs in einem Maaße, wie bei
keinem vorhergehenden Buche, mit Ausnahme Pickwicks. »Sie
erfreuen mich mehr, als ich sagen kann,« schrieb er im Juli 1850
an Bulwer Lytton, »durch das, was Sie über Copperfield
sagen, weil ich selbst hoffe, daß einige bisher fehlende
Eigenschaften darin zum Vorschein gekommen sind.« Wenn das
Talent nicht größer war als in Chuzzlewit, so
übte der Gegenstand eine größere Anziehungskraft aus;
die Begebenheiten waren mannigfaltiger, das Spiel der Charaktere


-10     пред. Страница 1 из 673 след.     +10