Der heimliche König - Ludwig Fulda - Страница 1 из 138


Aufzügen von Ludwig Fulda Zweite Auflage  
  Stuttgart und Berlin l906
J. G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfolger  
  Erster Aufzug Halle im Königspalast Die
rechte Hälfte der Mittelwand öffnet sich zu einer nach
rechts in die Kulisse führenden und durch einen Vorhang
verschließbaren Galerie; in der linken Hälfte der
Mittelwand eine Tür. In der rechten Seitenwand hinten führen
einige Stufen zum Eingang der Hauskapelle; weiter vorn eine kleine
Tür zu den Frauengemächern; ganz vorn ein Fenster. In der
Mitte der linken Seitenwand, um einige Stufen erhöht, der Thron;
unmittelbar über dessen Baldachin, in halber Höhe der
Bühne, ein vorspringender Altan mit einer Zugangstür oben an
der Wandseite; eine Treppe führt an seiner Vorderseite herab; sie
hat in der Hälfte ein Podest, von dem aus sie sich im rechten
Winkel zur Wand an der Vorderseite des Throns bis auf das Niveau der
Bühne fortsetzt. Ganz vorn links Tür zu den Gemächern
des Königs, von einer reichen Gardine verhangen. Rechts ein
Ruhebett und ein Tisch mit Sesseln. Erster Auftritt
Jovelin (steht bekümmert am Fenster vorn rechts, schaut hinab).
Herzog (kommt von links vorn. Dann) Kaplan , Leibarzt . (Zuletzt)
Godo . Jovelin (sich umwendend, rasch)
Herr Urgan, Ihr verließt das Krankenzimmer?
Herzog (in sichtlicher Verstörung)
Er schläft. Jovelin        


-10     пред. Страница 1 из 138 след.     +10