Savonarola - Adolf Glaser - Страница 1 из 568


Savonarola zu Zeit des Karnevals 1497 zu Florenz.  
Savonarola. Erzählung aus der Blütezeit der Renaissance
zu Florenz
und
in der ewigen Stadt. Von Adolf Glaser.   Mit
35 Text-Abbildungen und vier Tonbildern von Konrad Ermisch u. a.
    Leipzig.
Verlag von Otto Spamer.
[ca. 1895.]     Vorwort.
Die großen Epochen geschichtlicher Entwickelung treten meistens
unter furchtbaren Erschütterungen auf, und so bezeichnet denn
auch der verheerende Dreißigjährige Krieg den
Höhepunkt des großartigsten Ereignisses der Neuzeit, der
Reformation. Damals drängten sich in
verhältnismäßig kurzer Zeit mehrere der gewaltigsten
Errungenschaften des menschlichen Geistes zusammen, und wie die
Entdeckung von Amerika den wichtigsten Schritt zur Erweiterung des
geographischen Gesichtskreises und hierdurch zur besseren Kenntnis des
physischen Zustandes der Erde bildete, so bildete die Reformation eine
mächtige Stufe zur Befreiung der Geister. Der Umschwung auf dem
Gebiete der Künste, den wir mit dem Worte der Renaissance
bezeichnen, steht mit den Umwälzungen auf religiösem Gebiete
in unmittelbarstem Zusammenhange. Die Wiedergeburt des antiken Geistes
vollzog sich nicht nur in bezug auf die bildenden Künste, sondern
auch auf den Gebieten der Litteratur und Philosophie, und wie das Auge
der größten Meister sich an den Trümmern antiker


-10     пред. Страница 1 из 568 след.     +10