Nibelungen im Frack - Anastasius Grün - Страница 1 из 67


Inhalt        
Widmung Ein Stück Exposition, Invocation, nebst etlichen
Episoden Von einer Feder, einem Schwerte und einer Axt;
nebenbei etwas von der Menschenhand Intermezzo als Arabeske
Wie der Merseburger Hofpoet gesungen haben würde Der
Herzog bestellt sein Zeughaus und wirbt sein Heer Der Herzog
meint die Harmonie zu finden Der berühmte Chevalier von
Pöllnitz am Merseburger Hofe Etwas von dem alten Riesen
Einheer Der Herzog besiegt die Hydra der Rebellion Der
Herzog bereist seine Staaten Hier wird Spielzeug verfertigt
Eine Vision. Die Saiten klingen aus Anhang. Zur
Verständigung Herrn
Paul Pfizer
aus innigster Verehrung
                 
  Der Verfasser      
      Uebend angeborne Rechte
An den Lenz im Sonnenglanze,
Müde siegloser Gefechte,
Legt die Muse ab die Lanze; Will nicht unter
Machtgeboten
Kämpfen in gedrillten Schaaren,
Nicht von Söldnern der Despoten,
Nicht von Freiheitsjanitscharen. Mögt dem
Einzlen nicht versagen,
Was das Ganze soll erlangen!
Wollt ihr frei das hohe Jagen,
Gebt auch frei das Grillenfangen. Nichts verliert
an Macht und Glanze


-10     пред. Страница 1 из 67 след.     +10