Aus meinem Briefkasten der Redaktion - Balduin Groller - Страница 1 из 99


Selbst erlebt und selbst erlitten von Balduin Groller.
    Leipzig
Verlag von Philipp Reclam jun.
[ca. 1910]     Einleitung.
Die Sache ist nämlich so: ich habe jahrelang eine große
belletristische Zeitung redigiert, »herausredigiert,« wie
einer der geschätzten Einsender, dem wir noch zu begegnen das
Vergnügen haben werden, treffend zu bemerken beliebte. Einer der
vielen mächtigen Bände geriet mir nach Jahren wieder in die
Hand. Ich blätterte, ich las – und seltsam – am
meisten fesselte mich doch immer die unterste Ecke, der
»Briefkasten der Redaktion.« Eine wunderliche Welt tauchte
da vor mir wieder auf. In langem Zug erschienen mir die Gestalten der
Dichter und der Dichterinnen, deren ich mich standhaft zu erwehren
hatte; ich glaubte ihn wieder zu spüren, den beängstigenden
Anprall einer Flut von Poesien, von deren Vorhandensein und
erstaunlichem Umfang und noch erstaunlicherem Wesen eigentlich doch
nur ein belletristischer Redakteur die rechte Vorstellung hat.
Erfreulich ist es nun allerdings nicht, sich ohne Unterlaß, wie
der liebe Gott den Tag gegeben hat, mit einer solchen Litteratur und
ihren Trägern und Trägerinnen herumzuschlagen, und doch
bietet auch das gewisse Anregungen und hat daher auch das seinen Reiz.
Mit der einfachen Talentlosigkeit wäre man ja bald fertig; die
ist an sich immer uninteressant. Wenn sie sich aber innig verbindet


-10     пред. Страница 1 из 99 след.     +10