Sportgeschichten - Balduin Groller - Страница 1 из 89


  Leipzig
Verlag von Philipp Reclam jun.
[ca. 1910]     Inhalt. Der
Marathonlauf Derby Der Ringkämpfer Der
Keulenschwinger     Der
Marathonlauf. Die Olympischen Spiele 1906 standen in Sicht. In
Athen wurden gewaltige Zurüstungen getroffen. Der Kronprinz von
Griechenland, Herzog von Sparta, hatte den Vorsitz im großen
Komitee übernommen, und durch Vermittlung der griechischen
Gesandtschaften hatten sich auch im Ausland in den wichtigsten
Kulturzentren aller Weltteile Spezialkomitees gebildet, um für
eine würdige internationale Beschickung der bevorstehenden
großen athletischen Wettkämpfe zu sorgen.
Natürlich auch in Wien. Da stellte sich ein Erzherzog an die
Spitze, der von jeher ein lebhaftes Interesse und tiefe Sachkenntnis
nicht nur in Fragen der Wissenschaft und Kunst, sondern auch für
die geistige und körperliche Erziehung der Jugend bekundet hatte.
Der Kaiserlichen Hoheit stellten sich notable Kavaliere des Reiches
zur Verfügung, und um diese repräsentativen Spitzen scharte
sich eine Gruppe von fachkundigen Sportsmännern, welchen die
öffentliche Meinung die Zuständigkeit zur Erledigung
derartiger Angelegenheiten willig zuerkannte. Nach einer der
Sitzungen dieses Komitees begaben sich einige engere Freunde auf
Anstiften und unter Führung des angesehenen Hof- und
Gerichtsadvokaten 4 und Präsidenten des Klubs der


-10     пред. Страница 1 из 89 след.     +10