Göthe's Wilhelm Meister in seinen socialistischen Elementen entwickelt - Ferdinand Gregorovius - Страница 1 из 497


seinen socialistischen Elementen entwickelt Verlag Wilhelm
Bornträger Königsberg 1849
Vorwort Das vorliegende Buch über
Göthe's Wilhelm Meister ist durch die Bewegung hervorgerufen
worden, welche seit einem Jahrzehnd unsre Literatur vielseitig nach
dem Socialen hindrängt. Die Philosophie der Gesellschaft
hat der Deutsche über der Vollendung seiner philosophischen und
theologischen Systeme fast ganz vernachlässigen und den Franzosen
und Engländern überlassen müssen. Ueberhaupt lag
auch der kritischen Wissenschaft Deutschlands alles Socialistische
noch vor zehn Jahren so ferne, daß sie entweder die
weltgeschichtliche Macht des Socialismus leugnete, oder ängstlich
vom Deutschtum abwehrte, oder endlich, wo offenbar sociale
Erscheinungen selbstständig in deutscher Literatur hervorgetreten
waren, sie nicht anerkennen mochte. Die Literatur der neuesten
Zeit hat daher im Angesichte des französischen Socialismus in
ihren eigenen Schatzkammern erst nachforschen müssen, und man
darf es sagen, an Göthe's Wilhelm Meister nun erst eine neue
Entdeckung gemacht. Daß Wilhelm Meister seiner innersten
Natur nach eine sociale Dichtung sei, hat die deutsche Wissenschaft
vor zehn Jahren erst bescheidentlich angedeutet, dann entschiedener
ausgesprochen, und, man wird es einst schwer begreiflich finden, gegen
die härtesten Angriffe der herrschenden Kritik


-10     пред. Страница 1 из 497 след.     +10