Des Meeres und der Liebe Wellen - Franz Grillparzer - Страница 1 из 96


Trauerspiel in fünf Aufzügen Personen: Hero
Der Oberpriester , ihr Oheim
Leander
Naukleros
Janthe
Der Hüter des Tempels
Heros Eltern
Diener, Fischer, Volk 1. Aufzug
2. Aufzug 3. Aufzug 4. Aufzug
5. Aufzug Erster Aufzug
Vorhof im Tempel der Aphrodite zu Sestos. Den Mittelgrund bilden
Säulen mit weiten Zwischenräumen, das Peristyl bezeichnend.
Im Hintergrunde der Tempel, zu dem mehrere Stufen emporführen.
Nach vorne, rechts die Statue Amors, links Hymenäus'
Bildsäule. Früher Morgen. Hero (ein Körbchen mit
Blumen im Arme haltend tritt aus dem Tempel und steigt die Stufen
herab) .
Nun, so weit wär's getan. Geschmückt der Tempel,
Mit Myrt' und Rosen ist er rings bestreut
Und harret auf das Kommende, das Fest. Und ich bin dieses
Festes Gegenstand.
Mir wird vergönnt, die unbemerkten Tage,
Die fernhin rollen ohne Richt und Ziel,
Dem Dienst der hohen Himmlischen zu weihn;
Die einzelnen, die Wiesenblümchen gleich,
Der Fuß des Wanderers zertritt und knickt,
Zum Kranz gewunden um der Göttin Haupt,
Zu weihen und verklären. Sie und mich. Wie bin ich
glücklich, daß nun heut der Tag;
Und daß der Tag so schön, so still, so lieblich!
Kein Wölkchen trübt das blaue Firmament,


-10     пред. Страница 1 из 96 след.     +10