Sträflinge - Friedrich Gerstäcker - Страница 1 из 359


einsam am Murray gelegenen Station des Squatter Powell, – reges,
jubelndes Leben, und der Ruf: »Die Karren kommen!« lief
von Mund zu Mund. Die Karren kamen allerdings, und irgendein
Fremder würde darin auch nicht das geringste
Außergewöhnliche gesehen haben; derjenige aber, der dort
gelebt hat, oder die Verhältnisse näher kennt, weiß,
was der Ruf bedeutet. Die am Murray oder überhaupt im Innern
von Australien gelegenen Stationen – deren Besitzer Squatter
genannt werden – stehen nämlich mit der übrigen Welt
fast nur durch Ochsenkarren in Verbindung. Diese schaffen die Produkte
der Stationen: Wolle, Talg, Rindshäute und Schaffelle nach der
nächsten Stadt, womöglich nach einem Hafen, und bringen
dafür alles zurück, was »drin im Busch«
gebraucht wird, Mehl in vollgestampften Säcken, Fässer mit
Zucker, Kisten mit Tee, Tabak, Hufeisen, Nägel,
Kleidungsstücke, Schuhwerk und andere Dinge. Da das nun
jährlich, besonders bei den entfernteren Stationen, nur ein
einziges Mal geschieht, so läßt sich denken, mit welcher
Sehnsucht diese Karren erwartet und mit welchem Jubel sie
begrüßt werden. Heute morgen nun, noch vor dem
Frühstück, brachte schon ein Stockkeeper oder Rinderhirt,
der auf schnaubendem, schäumendem Pferde zur Station gesprengt
kam, die fröhliche Kunde, daß die Karren nur wenige Meilen
von dort entfernt die Nacht am Flusse »gebuscht«
hätten und in wenigen Stunden eintreffen könnten;


-10     пред. Страница 1 из 359 след.     +10