Die Schöpfung und andere Kabarettstücke - Fritz Grünbaum - Страница 1 из 155


und andere Kabarettstücke    
Löcker Verlag
Wien • München 1984    
Die Kunst aufzuhören Die Kunst zu lieben oder
Wie fang' ich mir ein Verhältnis an?
                   
Das Allerschönste auf der Welt
(Natürlich abgeseh'n von Geld,
Was unbedingt zu jeder Frist
Das Allerallerschönste ist)
Ich wiederhole noch einmal:
Das Schönste hier im Erdental,
Im Dorf, im Städtchen, in der Stadt
Ist ein Verhältnis (wenn man's hat!).
Denn wie die Dinge immer liegen,
Es ist und bleibt halt ein Vergnügen!
Vor allem weißt du dich geliebt,
Was Achtung vor dir selbst dir gibt;
Denn fängst du eine Liebste ein,
So muß doch etwas an dir sein ...
Ein Held, ein Dichter, ein Genie ...
Mit einem Wort: du bist für sie
Der Menschheit schönstes Diadem –
Und so was ist ganz angenehm.
Was aber schließlich, lieber Freund,
Das schönste beim Verhältnis scheint,
Das ist der Umstand, daß du hier
All das, was einer Ehe Zier,
All das, was einer Ehe Pracht,
Was wünschenswert die Ehe macht,
Was quasi seit Jahrtausendfrist
Der Ehe Zweck und Inhalt ist,
Wofür du bebst, worum du flehst – –
(Ich hoffe, daß du mich verstehst)


-10     пред. Страница 1 из 155 след.     +10