Philosophie und Okkultismus - Hanns Theodor Wilhelm Freiherr von Gumppenberg - Страница 1 из 116


Wir sind solcher Stoff wie der zu Träumen

Shakespeare-Prospero im »Sturm« So schaff
ich am sausenden Webstuhl der Zeit
Und wirke der Gottheit lebendiges Kleid.

Der Erdgeist in Goethes »Faust«
Den Menschen ist ein streng gesetzmäßig arbeitender
Mechanismus der Geistestätigkeit natureigen, dessen Gebrauch zwar
beim einzelnen Individuum oder im einzelnen Fall allerlei Hemmungen
oder Störungen erfahren kann, der aber nichtsdestoweniger in
allen Individuen gleichförmig ist und bei vollentsprechender
Anwendung jedem dieselben Ergebnisse liefert. Dieser geistige
Mechanismus ist das Denken im Sinne der formalen Logik, das Denken als
allgemein-menschliches Erkenntnismittel, als dasjenige, was den
jeweiligen Inhalt unseres Bewußtseins oder
Selbstbewußtseins begreifend, urteilend und schließend
erfaßt, prüft und ordnet. Wäre nicht dieses logische
Begreifen, Urteilen und Schließen potentiell, als
natürliche Möglichkeit, als entwicklungsfähige Anlage
in allen »geistig gesunden« (das heißt: nicht
gehirnkranken) Menschen gleichförmig vorhanden, so könnte
keine intellektuelle Verständigung irgendwelcher Art unter den
menschlichen Individuen erfolgen; überhaupt jeder
Gedankenaustausch, jede Belehrung, jede menschliche Wissenschaft
wäre dann ausgeschlossen. Soll aber zustande kommen, was
allein den Ehrennamen einer Wissenschaft verdient, so muß immer


-10     пред. Страница 1 из 116 след.     +10