Aus dem ewig-währenden Calender - Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen - Страница 1 из 48


»ewig-währende Calender« erfordert eigentlich eine
Parallel-Ausgabe in sechs Spalten. Da dies technisch nicht
möglich ist, beschränkt sich die vorliegende Auswahl auf die
in der dritten Spalte befindliche Sammlung von »lustigen
Erzehlungen« bzw. »Stücken«.  
  WARHAFFTER BERICHT von Erfinder dieses Calenders /
sambt etlichen lustigen Erzehlungen / die er von Simplicissimo der
diesen Calender geschrieben gesamblet / und hiemit dem curiosen Leser
wider mittheilet.   REspectivè Hochgeehrter
großgünstiger lieber Leser / etc. auch überall
beschreiter und verhaster Zoile / etc. Jch berichte euch allerseits
freundlich / daß dieser Calender nicht geschrieben oder
verfertigt worden / jhne in offnen Truck zugeben / sonder es hat jhn
der so genandte Abentewrliche Simplicissimus, dessen
Lebens-Beschreibung vorm Jahr daß erste mahl getruckt worden /
seinem jüngsten Sohn Simplicio, welchen er neben seinem Knan und
Meüder zu Erben und Besitzern seines Baurnhoffs an Schwartzwalt
hinderlassen / umb dessen Verstand darinn zu üben / und jhn zu
höheren Gedancken dardurch zu reitzen / vermög der Vorrede /
zugefallen geschrieben / wann er etwann in seinen Wittwerstand eine
übrige Stund hätte / darinn jhn die Melancholia
überfallen und plagen: oder besser zusagen / wann er seine Zeit
nit müssig zubringen wolte; seynd derowegen weder Momus, Zoilus,
Moscus noch einige andere Naßweyse Schulfüchse und


-10     пред. Страница 1 из 48 след.     +10