Sebastopol - Erster Band - Hermann Ottomar Friedrich Goedsche - Страница 1 из 937


Erstes Buch: Seine und Bosporus.
    Erstes Kapitel: Der Prolog.
    Zweites Kapitel: Das erste Blut
    Drittes Kapitel: Die Doppelgänger.
Zweites Buch.
    Erstes Kapitel: Die Blutbrüder.
    Drittes Kapitel: Die Wölfin von Skadar.
Drittes Buch.
    Erstes Kapitel: Lorette und Grisette
    Zweites Kapitel: Die Massacres auf Chios.
    Drittes Kapitel: Die Flotten.
    Viertes Kapitel: Guckkastenbilder
    Fünftes Kapitel: Am Bosporus
Viertes Buch: Die Reveille der Völker.
    Erstes Kapitel: Ein Getreuer
    Zweites Kapitel: Oltenitza
    Drittes Kapitel: Im Pontus
    Viertes Kapitel: Das Blut Schamyls.
    Fünftes Kapitel: Der Aufruhr
Sechstes Buch: An der Donau.
    Erstes Kapitel: Die Führer.
    Der Wudkoklak.
Siebentes Buch.
    I. Das Ende vom Anfang
    II. Der Aufstand im Epirus
Einleitung. Sebastopol! Welche Fülle von
Erinnerungen knüpft sich an diesen Namen! War es doch ein
furchtbares Ringen um den Besitz dieser Krim-Festung, deren Fall nach
fast einjähriger Belagerung den Orient-Krieg entschied, den die
Türkei, unterstützt von Frankreich und England, in den
Jahren 1853 – 56 gegen Rußland führte, um dessen


-10     пред. Страница 1 из 937 след.     +10