Dichtung und Wahrheit. Dritter und vierter Teil - Johann Wolfgang von Goethe - Страница 1 из 485



Dritter und vierter Teil Aus meinem Leben   Der
Tempel-Verlag in Leipzig
Dritter Teil   Es ist dafür
gesorgt, daß die Bäume nicht in den Himmel wachsen.
  * * * * * * *  
Elftes Buch Nachdem ich in jener Laube zu Sesenheim meine
Erzählung vollendet, in welcher das Gemeine mit dem
Unmöglichen anmutig genug wechselte, sah ich meine
Hörerinnen, die sich schon bisher ganz eigen teilnehmend erwiesen
hatten, von meiner seltsamen Darstellung aufs äußerste
verzaubert. Sie baten mich inständig, ihnen das Märchen
aufzuschreiben, damit sie es öfters unter sich und vorlesend mit
andern wiederholen könnten. Ich versprach es um so lieber, als
ich dadurch einen Vorwand zu Wiederholung des Besuchs und der
Gelegenheit zu näherer Verbindung mir zu gewinnen hoffte. Die
Gesellschaft trennte sich einen Augenblick, und alle mochten
fühlen, daß, nach einem so lebhaft vollbrachten Tag, der
Abend einigermaßen matt werden könnte. Von dieser Sorge
befreite mich mein Freund, der sich für uns die Erlaubnis erbat,
sogleich Abschied nehmen zu dürfen, weil er, als ein
fleißiger und in seinen Studien folgerechter akademischer
Bürger, diese Nacht in Drusenheim zuzubringen und morgen zeitig
in Straßburg zu sein wünsche. Unser Nachtquartier
erreichten wir beide schweigend; ich, weil ich einen


-10     пред. Страница 1 из 485 след.     +10