Die Nihilisten - Karl Gutzkow - Страница 1 из 162


Erstes Capitel Das Recht der freien
Selbstbestimmung Zweites Capitel
Constantin Ulrichs Drittes Capitel
Rechte und Pflichten Viertes Capitel
Frieda, das Kind Gottes Fünftes Capitel
Das Pfarrhaus in Liederbach Sechstes Capitel
Der Stiftshof und die Symbolik des Ringes
Siebentes Capitel Bewährungen und Ausgänge
Erstes Capitel Das Recht der freien Selbstbestimmung
In einem traulich eingerichteten Zimmer deckte ein junges
Mädchen den vor dem Sofa stehenden runden Tisch mit einer
grauglänzenden, buntgemusterten, großen Theetischdecke von
Damast. Sie stellte von einer Etagère, auf der sich allerhand
buntes Glas und Porzellan befand, auf diese Decke drei
goldgeränderte Tassen, ordnete Teller, Zuckerschale, Messer, die
sie in kleine zierliche Servietten einschlug, rückte an den
Stühlen, legte die Sofakissen in Ordnung und verrichtete somit
eine Reihefolge von Handlungen, die wir nicht beschreiben würden,
wenn die junge Dame sich auf den Besuch, den sie zum Thee zu erwarten
schien, nicht mit einem Ernste und einer Feierlichkeit vorbereitet
hätte, die selbst die darauffolgenden Rüstungen der kleinen
Lampe, der Theemaschine, der von einer Magd hereingetragenen
bezuckerten Bäckereien, des Milchtopfs und welche Vorsorgen alle


-10     пред. Страница 1 из 162 след.     +10