Das goldene Zeitalter - Kenneth Grahame - Страница 1 из 179


Autorisierte Uebersetzung aus dem Englischen von
Emmy Becher. Stuttgart.
Verlag von J. Engelhorn.
1900.   Engelhorns Allgemeine Romanbibliothek.

Eine Auswahl der besten modernen Romane aller Völker.
Sechzehnter Jahrgang. Band 23. Alle Rechte vorbehalten.
Druck der Union Deutsche Verlagsgesellschaft in Stuttgart.

Die Olympier Wenn ich jetzt an jene vergangenen Tage
zurückdenke, hinter denen sich die Thore längst geschlossen
haben, so sehe ich deutlich ein, daß vieles darin anders
anzusehen und anders zu machen gewesen wäre für Kinder mit
richtigen Eltern. Aber für solche, deren nächste Anverwandte
nur Onkel und Tanten sind, muß man mildernde Umstände
gelten lassen. Sie behandelten uns zwar gut, wenigstens was die
leiblichen Bedürfnisse anbelangt, was aber darüber
hinausging war ihnen gleichgültig; sie mußten wohl der
ziemlich verbreiteten Anschauung huldigen, daß Kinder wie die
lieben Tiere nur ein körperliches Dasein führten. Dieser
Irrtum erwuchs ihnen wie mancher andre aus geistiger
Beschränktheit, und ich erinnere mich in sehr früher Jugend,
ganz objektiv und ohne alles Uebelwollen diese Beschränktheit
festgestellt und ihren schädlichen Einfluß in der Welt
erkannt zu haben. Aehnlich wie bei Kaliban auf Setebos entstand dabei
in mir ein unklarer Begriff von einer launischen, eigensinnigen, zu


-10     пред. Страница 1 из 179 след.     +10