Furchtbare Rache - Nikolai Gogol - Страница 1 из 70


Geschichte aus der alten Zeit   Deutsch von Korfiz
Holm   21. bis 23. Auflage Albert Langen,
München
  Aus:
Die schönsten Kosakengeschichten   1
Musik und Jauchzen klangen hell durch Kiews Vorstadt. Der Sohn des
Obersten Gorobetz hielt Hochzeit. Viel Gäste waren da geladen.
Ja, in der alten Zeit verstand man's noch, mit Lust zu schmausen und
zu zechen, verstand man es, so recht aus Herzensgrunde froh zu sein.
Auf seinem braunen Gaule war der Kosak Mikitka zum Fest geeilt,
geradeswegs vom tollen Becherschwingen auf dem Pereschlaier Feld. Dort
hatte er die Junker des Polackenkönigs durch sieben Tage und
durch sieben Nächte mit rotem Weine freigehalten. Gekommen
war auch des Obersten Gorobetz Blutsbruder Danilo Burulbasch, der
seinen Hof zwischen den zwei Bergen drüben über dem Dnjepr
hatte, und mit ihm sein junges Weib, Frau Katherina, und der kleine
Sohn, den sie ihm erst vor einem Jahr geboren. Die Gästeschar
bewunderte Frau Katherinens weiße Haut, die dichten Brauen, so
köstlich schwarz wie deutscher Samt, die Jacke aus dem feinsten
Tuch, den Rock von blauer Seide, die Saffianstiefel mit den silbernen
Hufeisen unter den Hacken. Erstaunlich aber fand es jeder, daß
ihr alter Vater nicht mitgekommen war. Der hauste erst seit einem
Jahre wieder drüben über dem Fluß. Vorher hatte er


-10     пред. Страница 1 из 70 след.     +10