Seeschlacht - Reinhard Goering - Страница 1 из 55


    1918
S. Fischer, Verlag, Berlin     Mutter!
    Die Handelnden sind sieben Matrosen,
die im Panzerturm eines Kriegsschiffs in die Schlacht fahren. Zu
Beginn befinden sich alle mit Ausnahme des dritten, fünften und
siebenten im Panzerturm; der sechste am weitesten im Hintergrund. Das
Stück beginnt mit einem Schrei.   Der erste
Matrose : Ein Zeichen! Ein Zeichen! Der zweite Matrose : Was
schreit einer da?
Was für Unsinn schreit einer da! Der erste Matrose :
Ein Zeichen! Ein Zeichen,
ob wir sie treffen und wies ausgeht. Der zweite Matrose : O
alter Narr! Wo denn ein Zeichen? Der erste Matrose : Ein Zeichen
am blauen Himmel,
ob wir sie treffen und wies ausgeht. Der zweite Matrose : O
alter Narr! Sei froh, wenn du nichts siehst
als Blau am blauen Himmel!
War einer mal bei uns,
der sah Zeichen am blauen Himmel.
Sitzt heute hinterm Gitter!
Der sang, der sang hinterm Gitter:
O Himmelsblau! O Himmelsblau!
Meine Blicke irren in Dir
wie Wandrer in der Wüste
und sterben – durstig.
Kläglich klang es. Wir lachten. Der vierte Matrose :
Lachen sollte auch hinters Gitter bringen. Der zweite Matrose :
Kläglich klang es. Wir lachten.
Ist Lachen so ein schlimmes Ding?
Wir haben manch Gelächter auf dem Kerbholz
und müssen große Sünder sein demnach.


-10     пред. Страница 1 из 55 след.     +10