Klein Zaches genannt Zinnober - E.T.A. Hoffmann - Страница 1 из 157


Märchen Erstes Kapitel: Der kleine Wechselbalg. –
Dringende Gefahr einer Pfarrersnase. – Wie Fürst Paphnutius
in seinem Lande die Aufklärung einführte und die Fee
Rosabelverde in ein Fräuleinstift kam. Zweites Kapitel: Von
der unbekannten Völkerschaft, die der Gelehrte Ptolomäus
Philadelphus auf seinen Reisen entdeckte. – Die Universität
Kerepes. – Wie dem Studenten Fabian ein Paar Reitstiefel um den
Kopf flogen und der Professor Mosch Terpin den Studenten Balthasar zum
Tee einlud. Drittes Kapitel: Wie Fabian nicht wußte, was er
sagen sollte. – Candida und Jungfrauen, die nicht Fische essen
dürfen. – Mosch Terpins literarischer Tee. – Der
junge Prinz. Viertes Kapitel: Wie der italienische Geiger Sbiocca
den Herrn Zinnober in den Kontrabaß zu werfen drohte, und der
Referendarius Pulcher nicht zu auswärtigen Angelegenheiten
gelangen konnte. – Von Maut-Offizianten und
zurückbehaltenen Wundern fürs Haus. – Balthasars
Bezauberung durch einen Stockknopf. Fünftes Kapitel: Wie
Fürst Barsanuph Leipziger Lerchen und Danziger Goldwasser
frühstückte, einen Butterfleck auf die Kasimirhose bekam und
den Geheimen Sekretär Zinnober zum Geheimen Spezialrat erhob.
– Die Bilderbücher des Doktors Prosper Alpanus. – Wie
ein Portier den Studenten Fabian in den Finger biß, dieser ein
Schleppkleid trug und deshalb verhöhnt wurde. – Balthasars
Flucht. Sechstes Kapitel: Wie der Geheime Spezialrat Zinnober in


-10     пред. Страница 1 из 157 след.     +10