Der neue Pitaval - Band 7 - Julius Eduard Hitzig - Страница 1 из 545


interessantesten Criminalgeschichten aller Länder aus
älterer und neuerer Zeit Herausgegeben vom Criminaldirector Dr.
J. E. Hitzig und Dr. W. Häring (W. Alexis) Siebenter Theil F.
A. Brockhaus, 1845 Vorwort »Meine Absicht war,
einen historischen Abriß von jedem einzelnen Falle zu geben, und
zwar nach einer sorgfältigen Prüfung und Abwägung aller
damit in Verbindung stehenden Thatsachen, in einer lesbaren
Erzählung. Aber es springt in die Augen, daß kein
allgemeiner Plan eines Werkes, wie das vorliegende, so umfassend und
zusammenfassend sein kann, als daß er nicht mannichfache
Abkürzungen in Bezug auf jeden einzelnen Fall erleiden
müßte. Gewiß erklären sich manche
Criminalfälle von selbst, und hier ist es nur nöthig, einen
getreuen Bericht des wirklichen Processes zu liefern, vielleicht mit
der Nebenaufgabe, die minder oder mehr entfernten Nebenumstände
und Beziehungen so zu verarbeiten, daß sie mit dem Ganzen in
eine harmonische Wirkung treten. In andern Fällen ist das
Verhör, die Zeugenaufnahme, kurz der eigentliche Proceß,
das Allerunwesentlichste an dem Criminalfalle und mag ganz
beiläufig erwähnt werden. Wieder in andern beruht das ganze
Interesse auf der Gerichtsprocedur und hier muß Sorge getragen
werden, den ganzen dramatischen Verlauf des Processes bis auf die
kleinsten Begebenheiten wieder zu geben, und Kläger, Verklagte
und Zeugen selbst reden zu lassen, wie sie geredet haben. In noch


-10     пред. Страница 1 из 545 след.     +10