Jugenderinnerungen und Bekenntnisse - Paul Heyse - Страница 1 из 473


Inhalt        
Mein Elternhaus Berliner Lehrjahre
Bonner Studien Ein Jahr in Italien König
Max und das alte München König
Max und die Wissenschaft Das alte und das neue
literarische München Meine Münchener
Anfänge Die Ecke Das Krokodil
Die Symposien Dramaturgische Anfänge
Berchtesgaden In der Pfalz Wien
Wiener Nachklänge. Meran Ludwig der Bayer
Des Königs Tod Münchener
Nachklänge Erste Liebe
Neues Leben Mutter und Sohn Drei Freunde
Bühnenschriftsteller und Theater.
1. Mein Elternhaus. Wenn es für ein Findelkind
ein erhebendes Gefühl ist, sich selbständig durch die Welt
geschlagen zu haben, so hat doch das Bewußtsein, einem edlen
Stamm wackerer Vorfahren entsprossen zu sein, einen höheren Wert,
in dem Maße, als dankbare Pietät das kühle
Selbstgefühl, niemand als sich selbst für sein Leben
verpflichtet zu sein, an wärmender und beglückender Kraft
überwiegt. Freilich legt ja auch der Vorzug, trefflicher
Eltern sich rühmen zu dürfen, dem Sohne Pflichten auf, die


-10     пред. Страница 1 из 473 след.     +10