Neue Moralische Novellen - Paul Heyse - Страница 1 из 266


Elfte Sammlung der Novellen Berlin.
Verlag von Wilhelm Hertz (Bessersche Buchhandlung). 1878
  Der Verfasser behält sich das Recht der
Übersetzung in fremde Sprachen vor.    
Meinen lieben Freunde
Theodor Storm
zugeeignet.     Jorinde
(1878)   Vor einem der alten Festungsthore der
Stadt Augsburg stand noch in den ersten Jahrzehnten unseres
Jahrhunderts ein Häuschen mitten in einem großen,
verwilderten Garten, den schon seit Menschengedenken Niemand mehr
betreten hatte. Eine hohe Mauer, deren Bewurf von Regen und Schnee
zernagt kaum noch hie und da an den Steinen hing, lief in weitem
Viereck um das öde Grundstück herum, und nur durch das
schwere eiserne Gitterthor zwischen den beiden mit Wappenlöwen
gekrönten Mittelpfeilern konnte man einen verstohlenen Blick in
das Innere werfen. Man sah von dem Häuschen, das nur Ein
Stockwerk hatte, nichts als ein Stück des verwitterten
Schindeldaches über die Taxushecke hervorragen, die gleich hinter
dem Eingang gepflanzt dazu bestimmt schien, neugierige Blicke
abzuwehren. Jahr um Jahr wuchs diese Hecke, an der so lange schon
keine Gärtnerscheere gestutzt hatte, und Jahr um Jahr schien die
schwarze Dachlinie des Gartenhäuschens tiefer hinabzusinken, so
daß man den Tag kommen sah, wo hinter den rostigen
Schnörkeln des alten Thores nur noch eine dunkelgrüne


-10     пред. Страница 1 из 266 след.     +10