Auch ich war in Paris - Ulrich Hegner - Страница 1 из 299


Omnia rerum omnium, si observentur,
  indicia sunt, et argumentum morum
  ex minimis quoque licet capere.
Seneca.     Berlin,
bei G. Reimer.
1828.     Erster Theil.
Der erste Theil dieser Reise war, wie man wohl sehen wird, nur
für Freunde geschrieben; diese wünschten aber, daß er
auch gedruckt würde, und – hier ist er. Ich weiß
wohl, daß bei dem Publikum keine Entschuldigung solcher Art
gilt, indessen bin ich diese wahrhafte Aeußerung mir selber
schuldig.   Nachdem ich mich im Anfange dieses Jahres
1801 endlich von meiner politischen Bürde, die weniger groß
als drückend war, losgemacht hatte, wurde die Begierde in mir
rege, die erhaltene Muße (das ersparte Geld kann ich nicht
sagen) zu einer Reise nach Paris zu nutzen. Schon seit mehrern Jahren
trug ich mich immer mit einer Reise nach Rom, und meine Phantasie
machte in dieser Zeit manchen Zug dahin, aber die Wirklichkeit wollte
sich niemals geben, und nun war es zu spät; was wollte ich jetzt
in diesem Lande thun, da seine beßten Kunstwerke, der
Hauptgegenstand meiner Reise, von der großen Nation
hinwegerobert worden, und bei der allgemeinen Unordnung die
zurückgebliebnen schwerlich zu sehen seyn werden! Um den
Charakter des Volkes kennen zu lernen möchte ich nicht hingehen,
ich kenne ein besseres; und um Staatsverfassungen zu prüfen


-10     пред. Страница 1 из 299 след.     +10